Windows 10 upgrade „Ein Ende ohne Ende“

//Windows 10 upgrade „Ein Ende ohne Ende“

Windows 10 upgrade „Ein Ende ohne Ende“

Windows 10 ist nach wie vor kostenlos erhältlich

In diesem Artikel möchte ich einmal auf die drei verschieden Möglichkeiten eingehen wie man, nach wie vor sein Windows kostenlos auf Windows 10  ungraden kann.

Die Neuinstallation des kompletten Systems

Nach wie vor kann Windows 10 einfach mit einem Windows 8 oder Windows 7 Key aktiviert werden.

Hierzu müssen Sie lediglich Ihr System neu installieren, und anstatt des Windows 7/ 8 Images das Image von Windows 10 verwenden. Wird dann nach ihrem Key gefragt,  geben Sie einfach Ihren Lizenzschlüssel für die alte Windows Version ein.

Sollte Ihr System ohne Key geliefert worden sein, wird dieser wahrscheinlich im BIOS gespeichert sein. Das bedeutet für Sie, dass sie einfach Windows 10 installieren können der Key wird automatisch aus dem BIOS hinzugefügt. (In unseren Augen ist dies sowieso die vernünftigste Art und Weise Windows 10 zu installieren, da sie dann ein komplett frisches und sauberes Betriebssystem haben.)

Upgrade wie gehabt

Microsoft hat eigens für die Nutzung von Hilfstechnologien wie zum Beispiel die Lupe, eine eigene Webseite erstellt. Über diese Webseite kann man nach wie vor das Upgrade durchführen. Hier ist es auch egal ob man diese Technologie wirklich nutzt oder benötigt. Denn Microsoft fragt dies in keiner Weise ab. Klickt man auf dieser Seite, auf upgrade starten, wird die Datei Windows10Upgrade24074 heruntergeladen und ausgeführt. Anschließend läuft der Upgrade-Prozess genauso wie vorher ab.

Unter diesem Artikel bieten wir diese Datei direkt als Download an.

Download über den Updateverlauf

auch über den Microsoft eigenen Update-verlauf kann man die Upgrade Datei auch heute noch herunterladen. Diesem Punkt können sie aber durch diesen Artikel völlig außen vor lassen, da wir für Sie die Datei in dem Artikel hinterlegt haben.

 

Windows10Upgrade24074

By |2016-12-19T15:09:37+00:005 September, 2016|Categories: Allgemein|0 Comments