Prisma offiziell für Android erhältlich

//Prisma offiziell für Android erhältlich

Prisma offiziell für Android erhältlich

Prisma ist da!

Nachdem der Beta Test erfolgreich abgeschlossen wurde, ist nun die offizielle Freischaltung der Foto App Prisma erfolgt. Genau wie bei der Version für iOS müssen die Nutzer damit leben dass ihre Bilder auf den Server des Anbieters hochgeladen werden.

 

Mit Prisma könnt ihr eure Bilder in kleine Kunstwerke verwandeln. Dies geschieht in der App nicht, wie bei vielen anderen mit einfachen Filtern, sondern per künstlicher Intelligenz, welche die Bilder analysiert und dann verarbeitet.

Link für Android Play Store

Link für Apple App Store

 

Ausgeklügelter Algorithmus verändert das Bild.

Wie oben schon geschrieben benutzt Prisma keine standardisierten Filter, sondern wandelt das Bild anhand eines ausgefeilten Algorithmus um. Da der Algorithmus recht rechenintensiv ist, liegt die App die Bilder auf ihren eigenen Server hoch und bearbeitet sie dort. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen denn durch die in Echtzeit generierten Effekte wird die Illusion eines echten Kunstwerkes noch verstärkt.

Wieso legt Prisma die Bilder auf ihren Server?

Die Berechnung dieser Bilder ist so anspruchsvoll das, laut Prisma, selbst ein High End Smartphones nicht in der Lage wäre diese zu berechnen. Aus diesem Grunde werden die Bilder auf den Server der Firma hochgeladen und dort bearbeitet.

 

Die Sache mit den Datenschutz.

Zum einen wird durch diese App die Nutzung des mobilen Datenvolumens strapaziert. Prisma behält sich vor, Nutzerdaten an Drittanbieter weiterzugeben.

Wer die Bilder bei Prisma hochläd, bleibt selbstverständlich weiterhin Urheber und Eigentümer des Bildes, gibt jedoch weitreichende Nutzungsrechte ab und gibt Prisma eine weltweite Lizenz diese Bilder zu vermarkten.

Bevor eine jetzt wieder in Panik ausbrechen sei gesagt dass auch andere Bilderdienste wie Instagram diese Klauseln in ihren AGBs stehen haben.

Der von einigen Medien hoch skandierte Privatsphären Albtraum ist dies sicher nicht.

By |2017-11-30T15:01:19+00:0026 Juli, 2016|Categories: Allgemein|0 Comments