Oneplus3 bekommt starke Konkurrenz!

Top ausgestattete Smartphones zu einem sehr günstigen Preis waren bisher die Spezialität der Firmen OnePlus oder Xiaomi. Der etablierte chinesische Hersteller ZTE hat nun ein Eisen im Feuer, welches zeigt, dass auch sie das können.

Das AXON 7 von ZTE ist noch besser ausgestattet – kostet wirklich nur ein wenig mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

 

Hier eine Kurzübersicht:

Für sein neues Android Smartphone Axon 7 wieder chinesische Hersteller ZTE in Deutschland nur 450 € haben. Dafür bekommen die Käufer jedoch einiges geboten.

·         5,5 Zoll OLED- oder auch auf Display mit 2560 × 1440 Pixeln (534dpi)

·         Gehäuse komplett aus Aluminium

·         Snapdragon 820 Prozessor SoC

·         4 GB Arbeitsspeicher

·         Betriebssystem Android 6.0.1

·         Rückkamera 20 Megapixel

·         Frontkamera acht Megapixel.

·         64 GB interner Speicher (erweiterbar durch SD Karte)

·         Unterstützt zwei Simkarten

·         Es werden alle gängigen LTE Frequenzbänder unterstützt.

·         Zwei separate Audio Chips für besseren Sound

 

 

Das Axon 7 ist wirklich Fix unterwegs

Durch den sehr schnellen Prozessor von Qualcomm und den 4 GB Arbeitsspeicher, ist ein flüssiges und schnelles Arbeiten kein Problem.

Auch im Bereich Betriebssystem ist das ZTE Smartphone auf dem aktuellen Stand mit der Android Version 6.0.1.

Gute Kamera, mit einfacher Software

die 20 Megapixel Kamera ist ein eine sehr übersichtliche Kamera App angebunden, welche neben HDR Aufnahmen auch eine sehr effektive Tag/Nacht Automatik beherrscht.

Videos lassen sich in 4K aufzeichnen für ein ruhiges Bild sorgt hier sowohl ein elektronischer als auch ein optischer Bildstabilisator.

 

Speicher und Co.

Das ZTE Axon 7 verfügt über 64 GB internen Speicher und 4 GB RAM, der Speicher lässt sich per Micro SD Karte um weitere 128 GB auf Stocken.

Das Smartphone unterstützt alle gängigen LTE Frequenzbänder, somit muss der gewählte Käufer hier keine Abstriche machen.

Des weiteren besitzt die Kamerasoftware auch noch einen komplett manuellen Modus mit dem man seine künstlerische Seite ausleben kann.

 

Mein Fazit

Die Hardware des Axon 7 ist auf Augenhöhe mit den aktuellen Topgeräten von Samsung, HTC, LG oder Sony.
Es ist der derzeit aktuell beste Mobilprozessor der Firma Qualcomm verbaut, wir haben 4 GB Arbeitsspeicher und einem UHD Display.

Des Weiteren verstärken eine gute Verarbeitung eine sehr gute Kamera gepaart mit einem hervorragenden Display unseren Eindruck dass wir hier eines der besten aktuellen Android Geräte in den Händen halten.

Mit nur 450 € ist das Smartphone ein wenig teurer als das OnePlus, diese 50 € Mehrpreis lohnen sich jedoch, da hier ein wesentlich besseres Display verbaut wurde, und wir zusätzlich die Möglichkeit haben unser Smartphone mit einer Speicherkarte zu erweitern.

Was das AXON 7 einzigartig macht, ist die Verwendung von zwei separaten Audio Chips. Der einzige Bereich wo das OnePlus3 die Nase vorn hat, ist der Arbeitsspeicher mit 6 GB, wobei hier fraglich ist, ob man diesen Vorteil in den normalen Tagesbetrieb überhaupt bemerken würde.

Wer ein top Smartphone haben möchte, und dafür möglichst wenig Geld ausgeben will. Sollte definitiv ein Blick auf das AXON 7 oder aber das OnePlu3 (siehe unseren anderen Artikel) werfen. Hier haben wir zwei absolute top Smartphones, welche schon ab 299€ zu haben sind.

Das AXON 7 kann bereits jetzt bei Amazon vorbestellt werden, die Auslieferung soll am 30. Juli 2016 beginnen.