Deutsche Telekom startet Wi-Fi Calling

Am heutigen Tage dem 23. Juni 2016 schaltete die Deutsche Telekom in Ihrem Netz den sogenannten Wifi-Calling Dienst frei!
Der Wi-Fi Calling Dienst nutzt zum Telefonieren, das Voice Over IP Protokoll, dadurch ist das Telefonieren über WLAN oder das LTE Netzmöglich.
Auch der fließende Wechsel von WLAN zu LTE, soll bei ausreichender Netzabdeckung ohne Probleme möglich sein.

Wozu brauche ich das überhaupt?

Wi-Fi Calling ist an Orten, wo kein ausreichendes Handy im Netz verfügbar ist, eine sehr interessante Alternative. Spontan fallen mir der Tiefgaragen, Kellerräume oder moderne Stahlbetongebäude ein.
Mein Büro zum Beispiel befindet sich im Keller unseres Hauses, hier habe ich durchaus Probleme mit dem Handynetz. Durch das Wi-Fi Calling Feature bin ich nun jedoch in der Lage, über Meinen WLAN Anschluss zu telefonieren. Die benötigte Bandbreite hierzu beträgt lediglich 100 KB, was nun wirklich nicht viel ist.

Was kostet der Spaß denn?

Telefonie und SMS sollen den Telekom Kunden weltweit, zu preisen, welche sie auch in Deutschland für ein Gespräch oder eine SMS zahlen, würden zur Verfügung stehen. Für mich persönlich völlig gleichgültig, da ich ja sowieso eine Flatrate von der Telekom besitze.

Bisher können jedoch nur Besitzer eines iPhones, Galaxy S6 oder S6 Edge dieses Feature nutzen, in Kürze sollen jedoch weitere Smartphones folgen.
Außerdem benötigt der Kunde einen VoLTE fähigen Mobilfunkvertrag, was jedoch laut Aussage der Telekom für alle Verträge ab 2009 gilt.

Was halte ich persönlich davon?

Da ich gerade selber mein Smartphone update, und ich das Feature selber noch nicht nutzen konnte, finde ich jedoch die Idee selber grundsätzlich sehr gut. Selbstverständlich ist das Thema Voice over IP auf dem Smartphone nichts Neues, aber eine so einfache und effektive Integration gab es bisher nicht.
Außerdem wird mit meiner ganz normalen Mobilfunknummer telefoniert, somit bekommt man gegenüber überhaupt nicht mit, ob ich überVoice over IP oder über das Handy Netz telefoniere.
Für mich ist dieses neue Feature ein ganz klarer Mehrwert und falls das problemlos funktioniert werde ich es sicher nutzen.

 

Einrichten am iPhone:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

 

Einrichten am Samsung Galaxy S6 / Edge:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren